DRK Ortsverein Aalen

...aus Liebe zum Menschen...

Einsatzeinheit im Katastrophenschutz

 

Eine wichtige Aufgabe, die uns sehr am Herzen liegt ist unsere Einsatzeinheit. Für das Land Baden-Württemberg und den Ostalbkreis betreiben wir eine Einsatzeinheit des Bevölkerungsschutzes.

Unseren ehrenamtlichen Helfer sind rund um die Uhr, 24/7, in Bereitschaft und kommen zum Einsatz, wenn durch Schadensereignisse die Gesundheit und das Leben der Bevölkerung in Gefahr sind und die Ressourcen des Rettungsdienstes nicht mehr ausreichen. 

Neben unseren Fortbildungsabenden nehmen wir jährlich an mehreren Übungen teil, um unsere praktischen Fähigkeiten zu festigen und die Zusammenarbeit mit Dritten zu trainieren. Daher üben wir auch mit anderen Hilfsorganisationen, wie der Feuerwehr oder dem Technischen Hilfswerk.

Um die medizinische Versorgung der Bevölkerung bei Großschadensereignissen und Katastrophen sicherzustellen verfügt unsere Einsatzeinheit über verschiedene Leistungsmodule.


Leistungsmodul Führung:


Das Leistungsmodul Führung dient dem Aufbau und Betrieb einer Führungsstruktur an der Einsatzstelle. Ausgestattet mit einem verbandseigenen Einsatzleitwagen mit modernster Funk- und EDV-Technik unterstüzt die Führungsgruppe mit kompetent ausgebildeten und erfahrenen Führungskräften die weiteren Leistungsmodule in ihrer Arbeit.


Leistungsmodul Sanität:


Mit dem Leistungsmodul Sanität können wir an Einsatzstellen bis zu 10 Patienten zeitgelich medizinisch versorgen. Zusätzlich sind wir damit in der Lage bis zu 200 unverletzt Betroffene zu betreuen. Möglich ist dies durch eine Manschaftstransportwagen und einem Gerätewagen Sanität. Neben einer umfangreichen medizinischen Ausstattung verfügt dieser Gerätewagen auch über ein aufblasbares Zelt, um einen adäquaten Raum für die Patientenversorgung bereitstellen zu können.

Leistungsmodul Transport:


Dieses Leistungsmodul dient dem Transport von Patienten und Betroffenen. Mit unseren beiden Fahrzeugen können wir bis zu 6 Patienten zeitgleich liegend in geeignete Kliniken transportieren. Auch bei Evakuierungen von Kliniken oder Altenheimen kann diese Transportkapazität eingesetzt werden.

Leistungsmodul Betreuung und Logistik:


Unsere Betreuungs- und Logistikkomponente ist in der Lage bis zu 500 Betroffene zu betreuen. Hierzu zählt nicht nur die Einrichtung einer Notunterkunft, sondern auch der Betrieb inklusive Catering durch eine Feldküche und die logistische Versorgung. 

Eine Besonderheit unseres Leistungsmoduls ist die Zusatzbeladung für eine Behandlungsplatz 25. An einem solchen Behandlungsplatz können pro Stunde bis zu 25 Patienten medizinisch versorgt werden.

Unterstützungsgruppe Rettungsdienst (URD):


Zusätzlich zu den Leistungsmodulen einer Einsatzeinheit besitzt die Bereitschaft Aalen einen eigenen Rettungswagen, der ehrenamtlich besetzt den Regelrettungsdienst unterstützt, wenn deren Kapazitäten temporär nicht ausreichen.